Audiospur einer DVD einfach extrahieren

Nicht oft, aber zumindest manchmal kommt es vor, dass man eine Live-DVD besitzt und diese gerne samt richtigen Tags auch auf dem Computer, auf dem Mp3-Player oder einer CD für das hören im Auto haben will. Schließlich ist der Mitschnitt eines Live-Konzertes nicht nur beim Sehen vor dem Fernseher interessant.

Die Aufgabenstellung klingt nicht kompliziert: Man muss lediglich die Audiospur der DVD in ein brauchbares Audio-Format umwandeln. Was so einfach klingt ist es auch.

Nach nicht einmal fünf-minütiger-Suche bei Google stoße ich auf den DVD Audio Extractor für Windows, der genau dies zu tun verspricht. Das Programm ist 30-Tage in der vollfunktionalen Trial-Version gratis zu testen und danach für eine geringe Gebühr ohne Limitierung zu benutzen.


Der Prozess gestaltet sich unkompliziert und schnell:

  • Unter www.castudio.org das Programm downloaden und installieren
  • DVD einlegen und den DVD Audio Extractor starten
  • Das Programm erkennt die verschiedenen Audiospuren samt Kapiteln. Da eine Live-DVD die verschiedenen Lieder in Kapiteln aufteilt, erhält man eigene Einträge die genau den einzelnen Titeln entsprechen.
  • Mit einem Klick auf Next unten rechts gelangt man zur Wahl des Ausgabeformates – Feintuning möglich. Für mich war die Auswahl des Mp3-Formates ausreichend. Es ist jedoch möglich auch andere Formate und spezielle Einstellungen für diese auszuwählen.
  • Nach Bestimmung des Speicherortes (Tipp: Dort wirklich den gewünschten Ausgabeort bestimmen. Ich fand meine Enddateien später im /temp Ordner meines Windows) und weiteren Einstellungen (wie zum Beispiel der Nennung von Interpret und Album für die ID3-Tags) kann man noch die Priorität des Prozesses bestimmen und kann starten.
  • Es ist ebenfalls möglich gleich direkt die Audiospur der DVD zu konvertieren und danach sofort eine Audio-CD in einem Atemzug zu erstellen.
  • Nach Fertigstellung kann man auf die Dateien zugreifen und diese je nach Bedarf weiterverwenden.
  • Für die Bestimmung der korrekten Titel-Tags helfen externe Programme wie zum Beispiel MusicBrainz Picard

Der DVD Audio Extractor bietet noch einige nette Funktionen. Eine Auflistung aller ist nachzulesen auf der offiziellen Seite.

Nach 30 Minuten konnte ich also die Dateien sowohl in meine Musiksammlung in Itunes / am Ipod wie auch auf eine externe CD speichern. Sehr praktisch und sehr zu empfehlen und natürlich nicht nur für Live-DVDs zu verwenden. Vielleicht möchte man ja auch den Abspann eines Filmes im Auto hören? :-)