solife.cc schreibt über HTML5, JavaScript, Webtrends, Tierschutz und Ethik.

Folsäure und vegane Ernährung, das große Babysterben?

23. Februar 2014

Meine Mitmenschen machen sich oft große Sorgen aufgrund meiner Ernährungsweise. “Da muss man schon sehr aufpassen” hört man da sehr oft. “Damit man da alle Vitamine bekommt, muss man ganz gezielt essen.” wird gesagt. “So einfach ist das nicht” werde ich außerdem oft gewarnt. Gestern allerdings war ich mit einer Aussage konfrontiert, die ich bisher nicht kannte: “Kinder und Babys sterben durch vegane Ernährung in der Schwangerschaft.“ Uff… Krass. Wusste… Artikel lesen…

VEGAN FOR YOUTH Film online ansehen

22. Februar 2014

Begleitend zum neuen Buch von Attila Hildmann “Vegan for Youth” wurden ein Film im Dokumentarstil gedreht. Käufer der Itunes-ebook-Version, erhalten das Video gratis. Das sorgte bei den Käufern der dreifach so teuren Print-Ausgabe schnell für Unmut. Völlig ungerechtfertigt, gibt es doch den Film auch für sie zu finden. Vegan for Youth Film jetzt ansehen Die Seite video.veganforyouth.de aufrufen Sein “Vegan for Youth Buch” zur Hand nehmen und nach dem Wort… Artikel lesen…

VLC Player: Recent History und Verlauf löschen in OSX

15. Oktober 2013

Der VLC Player zeigt unter dem Menüpunkt “File / Open Recent” zuletzt gesehene Videos an. Das ist praktisch, jedoch nicht wenn es sich um den Firmen-Rechner handelt und man gerne unbemerkt ein paar Folgen von Big Bag Theory während der Arbeit sehen mag. Folgende Einstellung müssen zur Deaktivierung der History getätigt werden: VLC: Verlauf löschen Die Einstellungen von VLC öffnen oder “CMD + ,” drücken Im geöffneten Dialog links unten… Artikel lesen…

Rezept: Mousse Rice-White mit Kiwis

13. Oktober 2013

Vegane Mousse mit Kiwis Ganz einfaches Rezept für vegane weiße Mousse. Basis dafür ist die weiße Bonvita Reismilchschokolade – manche lieben sie, manche weniger. Für erstere Gruppe ist dieses Rezept eine köstliche Angelegenheit. Eignet sich perfekt für eine Nachtisch und ist in weniger als 30 Minuten zubereitet. Zutaten für 2 Personen: 200g weiße Reismilchschokoladeaus dem Bioladen oder Online 300ml kalte Reis-Schlagsahne zum Beispiel “Soyatoo! Reis Whip” 1 Päckchen Sahnesteif 2… Artikel lesen…

Font Awesome in Photoshop nutzen

8. Juni 2013

Icon-Fonts sind eine tolle Sache. Keine lästigen PNG-Files mehr aus Photoshop exportieren, keine Sprite-Positionen im CSS notieren und keine Probleme mehr, wenn sich die Farbe der Icons später ändern soll. “Font Awesome” ist eine der beliebtesten Icon-Fonts und ebenfalls kompatibel für Bootstrap. Wie man die Schrift auf seiner Website einbindet, wird auf vielen Seiten gut beschrieben, wie aber kann man sie auch für das nächste Screendesign in Photoshop nutzen? Font… Artikel lesen…

Angry Birds Seasons “Abra-Ca-Bacon”: Alle Sterne, das goldene Ei und mehr

18. Mai 2013

Abra-Ca-Bacon Angry Birds Fans aufgepasst: Seit wenigen Tagen gibt es für “Seasons” ein neues Gratis-Update (iOS, Android) mit 36 neuen Leveln – und die haben es wirklich in sich! Zum ersten Mal können mit “Abra-Ca-Bacon” die verrückten Vögel durch futuristische Portale bugsiert werden, um den Schweinen dahinter an den Kragen zu gehen. Wie immer gilt es alle drei Sterne pro Level zu erreichen und mit den “Feather Mighty Eagle” die… Artikel lesen…

CSS3-Workaround: Transitions für Background Gradients

15. April 2013

Ein Gartartikel von Christian Olear: Animationen ohne Javascript, nur durch die Veränderung von CSS-Eigenschaften: mit CSS3-Transitions kein Problem. Während der Arbeit an einem aktuellen Projekt musste ich leider feststellen, dass sich CSS-Transitions nicht auf Background-Gradients anwenden lassen. Hier ein kleines Workaround um trotzdem das gewünschte Ergebnis erzielen zu können. Animation von Hintergrundfarben – Demo Wir haben also ein </div>-Element mit einem Background-Gradient und möchten diesen verändern, wenn sich der Mauszeiger… Artikel lesen…

SVG-Bilder im Web: Farben ändern und animieren mit CSS

26. März 2013

SVG-Bilder sind eine tolle Sache – besonders wenn man sie auf Webseiten einbindet: Die Speichergröße ist gering, die Images sind ohne Qualitätsverlust skalierbar und sogar der Internet Explorer 9 kann damit etwas anfangen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Bildformaten, haben sie aber noch einen Vorteil: Mit CSS kann ihre Farbe verändert und auf Wunsch sogar animiert werden. Das Markup [html]<img src="logo.svg" class="svg" id="logo" />[/html] Vorbereitung mit JavaScript Zuerst muss via jQuery… Artikel lesen…